Fahrsicherheitstraining der ehrenamtlichen Fahrerin und Fahrer

Die 14 zurzeit aktiven ehrenamtlichen Fahrerin und Fahrer haben an 2 Wochenende (27.11 und 10.12.2016 jeweils von 09:00 bis 17:30) an einem Sicherheitstraining auf dem Areal des ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg in Linthe teilgenommen. Zu jedem Termin wurde durch den Verein ein zweiter Bus angemietet, um ein nachhaltigeres Training durch mehrfache Durchführung einzelner Übungen zu gewährleisten. Die Reaktion in gewissen täglichen wie auch Gefahrensituationen eines PKW’s oder eines Kleintransporters ist eine völlig andere. Dies zu erfahren und zu lernen, damit umgehen zu können war sehr lehrreich und wichtig, insbesondere in Anbetracht der Verantwortung gegenüber den Fahrgästen. Darüber hinaus wurde durch Klärung vieler den Teilnehmer auf den Nägel brennenden Fragen mehr Sicherheit erreicht. Die Teilnehmer waren begeistert, auch durch die fachmännische Betreuung durch die Trainer. Eine Urkunde bestätigte die erfolgreiche Teilnahme.