Deutscher Engagementpreis 2019 – Onlinevoting

Unser Projekt Bürgerbus Dallgow-Döberitz e.V. ist für den Publikumspreis im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs zum Deutschen Engagementpreis nominiert.
Über 600 bundesweite Projekte stellen sich dem Online-Voting.
Der Publikumspreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Das Preisgeld fließt wiederum in gemeinnützige Projekte.

Voten können Sie bis zum 24. Oktober 2019!
zum Onlinevoting

Etwas Ausdauer benötigen Sie damit Ihr Stimme gezählt wird.

Wir danken Ihnen!

Mit verkehrsnahem Gruß

Gerhard Franzen, FFCSI

 

 

 

Hintergrundinfos zum Wettbewerb:

https://www.deutscher-engagementpreis.de
Wer darf teilnehmen?
Für den Deutschen Engagementpreis können ausschließlich die Preisträgerinnen und Preisträger der bestehenden regionalen wie überregionalen Engagement- und Bürgerpreise nominiert werden.

Was gibt es zu gewinnen?
In den fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken erhalten die Gewinnerinnen und Gewinner jeweils 5.000 Euro Preisgeld. Alle anderen Wettbewerbsteilnehmenden haben die Chance auf den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis, über den im Herbst per Online-Voting öffentlich abgestimmt wird. Die ersten 50 Plätze der Abstimmung gewinnen zudem die Teilnahme an einem kostenfreien Weiterbildungsseminar in Berlin.

Wie ist der Wettbewerb ausgegangen?
Die Gewinnerin bzw. der Gewinner des Publikumspreises wird nach dem öffentlichen Online-Voting im Internet bis spätestens 15. November 2019 vom Deutschen Engagementpreis informiert. Die öffentliche Bekanntgabe aller Preisträgerinnen und Preisträger erfolgt erst auf der festlichen Preisverleihung am 5. Dezember 2019.