Weihnachtsgrüße

Liebe Fahrerinnen, liebe Fahrer,

liebe Mitglieder und Freunde des Bürgerbus Dallgow-Döberitz,

der Bürgerbus Dallgow-Döberitz hat mit dem neuen Bus eine andere Dimension bekommen. Wir sind erfolgreicher denn je. Unsere Fahrgäste sind sehr dankbar.
Wir hören überall, dass man uns als eine tolle Truppe beurteilt. Das ist gut so und soll so bleiben.

Der Vorstand möchte sich bei allen, die zu dem Erfolg beigetragen haben, insbesondere bei unseren Fahrerinnen und Fahrern für ihren ehrenamtlichen Einsatz, recht herzlich bedanken. Wir bitten um treues Wollwollen für das kommende Jahr.

Unser bescheidener Wunsch aus dem letztjährigen Weihnachtsgruß ist leider nicht in Erfüllung gegangen.

Im Gegenteil, die Welt ist noch unruhiger geworden, alles wird umgepflügt und auf den Kopf gestellt ohne eine gesunde und verträgliche Lösung parat zu haben, alles soll anders werden, kaum einer ist noch zufrieden, der Respekt untereinander und die bewährten Werte schwinden mit großen Schritten.

Das nächste Jahr wird schwer aber nicht unmöglich, wenn der Optimismus, der gute Wille, Kompromissbereitschaft und etwas Demut die Oberhand behält.

Es lebt sich doch viel angenehmer mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Empathie.

Einfach nur ein bisschen menscheln. Lassen Sie uns das gegenseitig wünschen.

Wer nur um Gewinn kämpft ,

erntet nichts, wofür es sich lohnt zu leben.

                                                    Antoine de Saint-Exupéry

Der Vorstand wünscht Ihnen eine friedliche und beglückende Weihnacht inmitten Ihnen nahestehender Menschen

und für 2020 alles erdenklich Liebe und Gute, Frieden und Freude.

Vor allem bleiben Sie gesund und dem Bürgerbus gewogen!

 
Gerhard Franzen, FFCSI                                                     Bernd Friedrich
Vorsitzender                                                                        Stellv. Vorsitzender

 

 Foto: PublicDomainPictures auf Pixabay